© by Universal Pictures Germany
© by Universal Pictures Germany

Enough Talk! #028.3 – Lass die Puppen tanzen (Feat. Dennis)

avatar Arne
Die faltige Grusel-Omi...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Dennis
Der kantige Hard-Boiled-Detective...
Flattr Icon

Titelbild © by Universal Pictures Germany


Ruhe jetzt hier! Das ständige Gelaber hält doch keiner aus, schon zum dritten Mal gehen wir euch diesen Monat auf die Nerven. Wie DIE PARTEI sagen würde: Schlimm! Und schlimme Zustände soll man nicht hinnehmen, also dämpfen Arne und Dennis vom Lichtspielcast den Sound auf Null, setzen sich Glasaugen ein und reißen sich gegenseitig die Zunge raus. Oder so, denn was genau da passiert ist können wir nur ahnen – unser persönlicher Horrorfilm ist nämlich subtiler erzählt, als DEAD SILENCE von James Wan, der uns insgesamt wenig überzeugen konnte. Wieso Puppen kein Selbstläufer sind, weshalb Ryan Kwanden besser sein Sixpack zeigen sollte und warum Jumpscares nur manchmal aufgehen, hört ihr (ausführlicher als gedacht) in der dritten Sendung zum diesjährigen #horrorctober (Infos hier).



Direktlink – © by Universal Pictures Germany


Timecodes der Sendung
00:00:00 Kurze Begrüßung
00:01:30 Dennis und der Horror
00:04:45 DEAD SILENCE ist Thema…
00:05:30 …und zwar wegen James Wan (+ Exkurs: Vin Diesel)
00:20:30 Puppen, Omas und eine gehetzte Inszenierung
00:30:30 Fluch und Segen des Jumpscares
00:36:30 Erwartung, Vorhersehbarkeit, Stilmittel, Handwerk
00:42:30 Gibt es die Horror-Timing-Formel?
00:44:45 Nutzung von Stille, Filmmusik & Kostümen
00:52:30 Plumpe Flashbacks ohne Cleverness
00:58:00 Zeigen oder nicht zeigen, das ist hier die Frage
01:01:30 The ub0r3pic Twist(s) from Hell!!!111
01:12:00 ACAB, zumindest wenn Donnie Donn sie spielt
01:15:00 Wirtschaftlichkeit und kreative Freiheit
01:24:00 Kleines Fazit und wech…


Mehr #horrorctober bei Enough Talk!


Zeugs aus der Sendung kaufen:

Und über dieses Amazon-Widget könnt ihr all den weiteren Kram, über den im Podcast gesprochen wurde suchen. Wenn ihr dann etwas kauft, habt ihr frische BDs & DVDs und wir bekommen einen kleinen Teil des Kaufpreises gut geschrieben, um unsere Server zu bezahlen, ohne dass es für euch mehr kostet. Win/Win, oder?

Kommentar verfassen