© by Netflix
© by Netflix

Enough Talk! #028.4 – Geisterhafte Unterdrücker-Märchen aus dem britischen Orient (Feat. Lucas)

avatar Arne
Die verschollene Puppe...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Lucas Barwenczik
Das verschlossene Buch...
Auphonic Credits spenden Icon

Titelbild © by Netflix


An einem unheilvollen Abend in einem #horrorctober voller bösartiger Djinn-Geister in der Leitung, die den Skype-Schaltungen den Ton raubten und unheilvolle Klänge in den Hintergrund der Tonspur hexten, trafen zwei unterdrückte Seelen in einem Luftschutzbunker zusammen, um ihren Unmut über das totalitäre System zu äußern. Die eine war Arne, die andere Lucas Barwenczik vom Longtake Podcast, kino-zeit.de & co., der Inhalt ihrer flüsternd vorgetragenen Unterhaltung UNDER THE SHADOW. Ob deutliche Symbolik gut oder schlecht ist, warum UK-iranisches Kino sich nicht wie pur iranisches Kino anfühlt und ob Enden immer klar sein müssen? Im Podcast erfahrt ihr es!

Mehr Infos zum #horrorctober gibt es hier.



Direktlink – © by Netflix


Timecodes der Sendung
00:00:00 Schnelle Begrüßung
00:02:00 Unser Vorverständnis von UNDER THE SHADOW
00:03:45 Worum geht es in dem Film?
00:07:00 Ist klare Symbolik Fluch oder Segen?
00:14:00 System und Unterdrückung in UNDER THE SHADOW
00:22:30 Entscheidungen, Prüfungen und Zwänge in einer abergläubischen Welt
00:29:00 Triebkraft und Stärke der Figur(en)
00:34:00 Tun dem Film die Horror-Stilmittel gut?
00:36:00 Ab hier BROILER-ALERT
00:36:30 Räume, (überfrachtete) Form, Eigenständigkeit…
00:41:30 …und das fantastische Sounddesign
00:44:30 Kanne echtes iranisches Kino außerhalb des Iran entstehen?
00:50:30 Romanisierung anderer Nation in der Filmrezeption des Westens
00:52:30 Schließt das Ende den Film rund ab?
01:04:15 Fazit und raus!


Mehr #horrorctober bei Enough Talk!


Zeugs aus der Sendung kaufen:

Und über dieses Amazon-Widget könnt ihr all den weiteren Kram, über den im Podcast gesprochen wurde suchen. Wenn ihr dann etwas kauft, habt ihr frische BDs & DVDs und wir bekommen einen kleinen Teil des Kaufpreises gut geschrieben, um unsere Server zu bezahlen, ohne dass es für euch mehr kostet. Win/Win, oder?

Kommentar verfassen