Schlagwort: Darren Aronofsky

© by Paramount

Enough Talk! #028.5 – Menschen machen’s Müttern madig (Feat. Nenad)

avatar Arne
Renoviert wie ein Tier...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Nenad Todorovic
Schreibt wie eine Schnecke...

Titelbild © by Paramount


In der 5. Episode des diesjährigen #horrorctober (mehr dazu hier) holen wir uns erstmalig einen aktuellen Film “ins Haus”. Darren Aronofsky, seines Zeichens die männliche Mutter aller modernen Psychothriller, hat mit mother! ein irrsinniges Werk abgeliefert, welches im Mainstreamkino der 10er Jahre seinesgleichen sucht. Arne und Nenad Todorovic vom Podcast Bildnachwirkung sind ähnlich begeistert und üben sich knapp zwei Stunden in Abfeiern, Deutung und Analyse eines fordernden, schwer zu greifenden Werkes.



Direktlink – © by Paramount
Weiterlesen

Diverse Talk! #005 – Drei Von Gestern (Feat. Pascal)

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Pascal

BÄM! Da sind wir wieder und das nur eine Woche nach der letzten Episode. Da guckt ihr, was?

Zu Gast ist heute, zwar in suboptimaler Qualität, aber dafür mit mächtig Knowledge am Start, Pascal Reis, der unter anderem für Cinema Forever, Moviebreak und Mann beißt Film schreibt, sowie auf Moviepilot als Soulreaver unterwegs ist. Gemeinsam gehen wir ein bisschen zurück, schwelgen in der Vergangenheit und sinnieren kollektiv über je drei Regisseure, die uns zur Filmliebe gebracht haben. Aus dem Bauch raus, ganz allgemein, inklusive reichlich Abschweifung – ihr kennt das ja. Disclaimer: Mit Geheimtipps ist hier nicht zu rechnen, los geht’s ja meist mit dem Offensichtlichen – Pascal stellt sich aber schon als deeper Cineast heraus. Und ich mag Nolan

Viel Spaß! Weiterlesen