Schlagwort: Remake

© by Warner

Enough Talk! #028.10 – Wir floaten mit der Krimschiederei

avatar Arne
Kriecht aus dem Gulli...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Kriecht aus Bildern...
avatar Jens
Kriecht aus Dia-Projektionen...

Titelbild © by Warner


Der #horrorctober beginnt zu zermürben – statt zu Podcasten spielen wir als Geist verkleidet Okullele und floaten mit der Krimschiederei. Nachdem wir dann doch die Kurve zum eigentlichen Thema kriegen, geht es um den Film, der für eine ganze Woche der Hype der Stunde war. IT (2017), der nicht schlecht ist, uns aber auch nicht zu Begeisterungsstürmen motiviert, da es an einigen Ecken und Enden, speziell was den Horror betrifft, hapert.



Direktlink – © by Warner
Weiterlesen

© by Universal

Sneak Talk! #012 – Vor Ihren Augen (Juni 2016)

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by Universal


Es gab VOR IHREN AUGEN in der Sneak (im Original heißt der SECRET IN THEIR EYES und ist ein Remake des argentinischen EL SECRETO DE SUS OJOS) und der war eher schwach. Gute Themen, maue, sehr zähe Umsetzung und eine verdammt kitschig-nervige Liebesgeschichte, die wie künstlich eingeschoben wirkt. Mäh. Dafür zeigt Arne aber, dass er keine Ahnung von Portugiesisch hat – so wenig, dass er nicht mal erkennt, eigentlich Spanisch vor sich zu haben. Honk. Viel Spaß.



Direktlink – © by Universal
Weiterlesen

Enough Talk! #014 – The Bullshit Awakens

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar René
avatar Fabian

Willkommen auf Jakku!

Man merkt, dass wir drei lange nicht gemeinsam am Mikro saßen, denn mit der Intention über STAR WARS: EPISODE VII – THE FORCE AWAKENS zu plaudern, drohen wir uns bereits im schier endlosen Eröffnungs-Bullshit zu verlieren. Kommt vor. Arne’s Plan, die anderen Zwei in Wrestling-Tonalität zu begrüßen, stößt zudem nicht gerade auf Gegenliebe, motiviert René jedoch erstmal einen Schwall aus seinem Leben zu erzählen. Groß, was der Mann erlebt.

Im weiteren geht es um “Disneyfizierung” von Franchises, unsere Beziehung zu STAR WARS und die Hoffnungen, Ängste und Erwartungen an den neuen Film. Ob dieser bloß ein Remake ist, wird genau so lang, wie die These eines lediglich verbindenden Brückenfilms durchgekaut, einige Figuren genauer beleuchtet und mit Lichtgeschwindigkeit durch’s Universum geglitten, um dem Starkiller namens Marek auf die Schliche zu kommen. Wie war es im Kino, was ist gelungen, was scheitert – all dies und (einiges) mehr erfahrt ihr in drei Stunden Podcast. May the Bullshit be with you!  Weiterlesen