Schlagwort: Science-Fiction

© by Sony Pictures

Enough Talk! #029 – 82 plus 35 gleich 2049

avatar Arne
Liebt ein Hologramm...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Hat Dinge gesehen...
avatar Jens
Mag künstliche Eulen...

Titelbild © by Sony Pictures


Believe it or not, zum ersten Mal wird ein Enough Talk!-Plan – zum Erscheinen der Fortsetzung ein Double Feature aus BLADE RUNNER und BLADE RUNNER 2049 zu besprechen – in die Tat umgesetzt. Wir klopfen uns auf die Schulter! Und weil, wie zu erwarten war, die Sendung voller Gespräche um moralische Fragen in der Erschaffung von Leben, Regen und Schnee in der fantastisch umgesetzten Filmwelt, multiple Charaktere und vielseitiges Schauspiel, etc. bereits lang genug dauert, sparen wir uns alle weiteren Worte. Viel Spaß!



Direktlink – © by Sony Pictures
Weiterlesen

© by KSM Klassiker

Enough Talk! #028.13 – Aller guten Zirkusnummern sind drei(zehn)

avatar Arne
In neonfarbener Gummi-Maske...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by KSM Klassiker


Da tönen wir letztens noch rum, dass wir weniger ambitioniert sind, aber “nur” 12 von 13 Schaffen war uns dann doch ein Dorn im Auge. Deswegen hier als lockeres Rausplaudern unser Abschluss des #horrorctober 2017 zu KILLER KLOWNS FROM OUTER SPACE. Ein ulkiges kleines B-Movie von 1988, dass wir euch hiermit wärmstens ans Herz legen. Demnächst gibt es dann wieder etwas anderes als Horror-Spielarten im Podcast – bleibt dran, bis dann!



Direktlink – © by KSM Klassiker
Weiterlesen

© by Sony Pictures Home Entertainment

Enough Talk! #028.7 – Es lebt, es lacht, es hat Tentakel

avatar Fabian
Hat die Hand kaputt...
avatar Arne
Hat den Anzug nass...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by Sony Pictures Home Entertainment


Mal rein hypothetisch: Wie wäre es, wenn die Menschheit den unumstößlichen Beweis fände, dass wir nicht allein im Weltall sind? Die Wissenschaft würde euphorisch feiern, Existenz-Philosophie wahrscheinlich wieder zum Hauptfach aufsteigen und globale Konzerne täten sich um die Patentrechte am Organismus prügeln. Natürlich sprächen Reichsbürger und Flattie-Spacken von Inszenierung, Vertuschung und vor allem davon, dass wir “Aufwachen müssen”, denn dass es solches Leben gäbe sei ja klar, wie es die Echsenmenschen von Aldebaran schon immer “beweisen” würden. Und zu guter Letzt täte ein solcher Fund der Gesundheit seiner Entdecker wohl nicht unbedingt gut – so in LIFE geschehen, in dem eine Handvoll Wissenschaftler mit Ein-Satz-Charaktermotivation auf der ISS einen Mars-Einzeller untersuchen und den wir in der siebten Ausgabe zum #horrorctober 2017 besprechen. Viel Spaß!


Hier noch die Deleted Scene aus EVENT HORIZON.



Direktlink – © by Sony Pictures Home Entertainment
Weiterlesen