Schlagwort: Zweifel

© by Edel Germany

ET025 - Tod eines Kaufman(n)s AKA Morbide Romantik im Schwurbel-Schwurbel-Land (Feat. Christian)

avatar
Arne
Ist neurotisch...
avatar
Jens
Ist romantisch...
avatar
Christian Steiner
Mag LA LA LAND...

Titelbild © by Edel Germany


Es wird neurotisch. Die Wolke des Sterbens schwebt über uns, Jens bekommt das Zucken seines Beines nicht mehr in den Griff, Arne hat arg mit pusteligen Hautausschlägen zu kämpfen – da liegt eine Therapie in Podcast-Form nah. Gesagt, getan, aber ohne Erfolg – die Erkenntnisse waren unbefriedigend, die Wahrheit fehlte. Doch wir wären nicht Enough Talk!, wenn wir uns nicht zu helfen wüssten – um den wirklich-wahren Kern des Podcasts zu erforschen, casten wir einen weiteren Darsteller und inszenieren die gleiche Sendung nochmal, jedoch mit einem tieferen Blick in die eigene Seele.

Die Besetzung ist perfekt: Christian Steiner (will zwar eigentlich über LALALAND und Superhelden reden, doch) hat Enough Talk! seit Anbeginn der Zeit beobachtet, würde also perfekt als Arne durchgehen, spielt aber dennoch sich selbst, da er Arne und Jens in Persona erlauben will, nach Jahren des Schmachtens endlich im brennenden Haus ihr Glück zu finden. Spoiler-Alert: Hat geklappt, das Knistern ist nicht bloß auf die Holzscheite im Kamin zurück zu führen. Ob die verkopfte Sitzung tatsächlich wahre Erkenntnisse über das Leben, die Welt und die Liebe (des Charlie Kaufman) bringt, muss das Auditorium entscheiden, denn uns ist in diesem Podcast im Podcast im Podcast primär eins klargeworden: “NEVER USE VOICEOVER” (in a podcast)

Und nun noch mal ganz unverschwurbelt: Viel Spaß mit unserer Sendung zum genialen SYNECDOCHE, NEW YORK und den weiteren Werken des ebenso genialen Filmemachers Charlie Kaufman. Geht doch



Direktlink – © by Edel Germany
Weiterlesen

© by Paramount

ET005 - Aufgerundete Wohnwagen

avatar
Arne
Hat sich in der Zeit verirrt...
avatar
René
Hat sich Karate angelesen...

Titelbild © by Paramount


Dieses mal haben wir uns nicht lumpen lassen – BÄM, KABOOM, ZAP – und nur knapp eine Woche nach der vierten Episode direkt die fünfte aufgenommen. Wenn das keine 1- in Kontinuität gibt, wissen wir auch nicht weiter..

Da wir vor lauter Eifer die Aufnahme in den einzig möglichen, lediglich t = x-2h langen Zeit-Slot pressen mussten, unsere übliche Podcast-Produktionszeit (inklusive Film gucken) jedoch bei x liegt, gibt es dieses mal etwas konzeptuell anderes:

Trailer-Talk und ein Bisschen Serien-Round Up

Wir albern zunächst ein wenig herum (zum warm werden, quasi), überzeugen durch hoch-musikalische, an die Themen angelehnte Räusper-Gesänge und diskutieren dann ausführlich über die drei großen Trailer- bzw. Teaser-Releases der letzten Woche (STAR WARS EP. VII, TERMINATOR: GENISYS und JURASSIC WORLD ).

Im anschließenden “was haben wir denn so gesehen”-Round Up sorgt René mit der schwachsinnigsten Origin-Story aller Zeiten (zu finden in der 2014er TURTLES-Verfilmung) für Freude und jeder von uns stellt noch eine liebgewonnene TV-Serie vor (nämlich COMMUNITY und GOTHAM).

Wer sie verpasst hat (sofern das möglich ist), kann hier die Trailer gucken. Wohl bekommt’s!



Direktlink – © by Disney



Direktlink – © by Paramount



Direktlink – © by Universal Pictures


Timecodes der Sendung

00:00:00 Alberne Aufwärmung
00:02:51 Was machen wir hier heute eigentlich?
00:04:37 Wir sprechen über den STAR WARS – EP. VII Teaser
00:11:38 Kulissen VS CGI – baut doch bitte was zu bauen geht!
00:16:24 Weiter mit dem STAR WARS Teaser…
00:29:24 Überleitung zum TERMINATOR: GENISYS Trailer
00:39:24 Phänomenale Überleitung zum JURASSIC WORLD Trailer
00:47:20 Exkurs zu Materialschlachten und MAN OF STEEL
00:51:45 Round Up, Teil 1: TURTLES (2014)
01:04:01 Die schwachsinnigste Origin-Story, EVER!
01:09:16 Warum gucken wir eigentlich soviel generischen Mist?
01:11:34 Round Up, Teil 2: COMMUNITY (2009-heute)
01:33:20 Exkurs zu DR. WHO (unbekannterweise)
01:41:34 Round Up, Teil 3: GOTHAM (2014)
02:05:10 DC-Film-Universum?
02:09:55 Danke und Bye Bye!


Zeugs aus der Sendung (Partner Links):

Und über diesen Amazon-Partnerlink (*) kommt ihr zur Amazon Startseite, wo ihr alle weiteren Filme, über die im Podcast gesprochen wurde (und natürlich auch jegliches weitere Produkt, das ihr haben wollt) suchen und kaufen könnt. Ihr zahlt nicht mehr als den regulären Amazon-Preis, aber für alles was ihr in den Warenkorb packt, nachdem ihr über unseren Link auf Amazon gelandet seid, bekommen wir einen kleinen Teil des Kaufpreises zur Refinanzierung unseres Podcasts ausgeschüttet. Win/Win, oder?!

Zusätzliche Info: Natürlich trackt Amazon über Cookies wo ihr her kommt, um den Kauf zuzuweisen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.