Schlagwort: Atmosphärisch

© by 20th Century Fox

ET065 - Das Kind sieht ja aus wie ein Ochsenhund!?

avatar
Arne
Süchtig nach Morphin...
avatar
Fabian
Rennt an Wänden und Decke...
avatar
Jens
Hat einen Drachen gesehen...
avatar
René
Spaltet massive Ochsen entzwei...

Titelbild © by 20th Century Fox


Alle paar Jahre finden wir in den tiefen des Weltraums ein schleimiges Ei, aus dem die Besprechung eines Films aus unserer liebsten Science-Fiction-Reihen schlüpft. 2014, in den frühen Enough Talk! Tagen, ging es mit Ridley Scotts düsterem All-Time-Classic ALIEN los, 2017 folgte James Camerons Knarren-Kracher ALIENS und nun, in 2020, haben wir uns zusammen gefunden, um David Finchers Debut ALIEN3 (hier habe ich die hochgestellte 3 auf der Mac-Tastatur gesucht, aber nicht gefunden → ¡“¶¢[]|{}≠¿±•πø⁄¨Ω†®€∑«å‚∂ƒ©ªº∆@œæ‘–…∞µ~∫√ç≈¥≤¶¢[]12) zu besprechen.

Ein Clusterfuck von Dreh, viel frühes Stilbewusstsein des Regisseurs und eine Special Edition (aka Assembly Cut), die einen vom Studio zerfickten Flickenteppich zu reparieren versucht. Genug Stoff für einen neuen Karst, in dem wir, nachdem Rene mit seinem Ochsenhaften Leib und Faby mit seiner Windhund-gleichen Geschwindigkeit geprahlt haben, sogar mal relativ schnell zum Thema kommen.

Have Fun.



Direktlink – © by 20th Century Fox


Timecodes der Sendung
00:00:00 Nehmen wir schon auf? Muss ich da drauf drücken?
00:01:00 Sportliches Warmquatschen
00:08:00 Exkurs: Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 Remaster und PS5 Availability
00:25:00 Wir machen die ALIEN-Reihe weiter – mit ALIEN 3
00:30:00 Unsere Historie mit ALIEN 3 (mit Exkurs: Technik)
00:39:00 Der Film funktioniert vor allem über Look und Stimmung
00:50:00 Plot des Films
00:52:00 Die Firma AKA Weyland-Yutani und die Cyberpunk-Schnittstelle von A3
00:55:00 Die Produktionshölle in der der Film über 5 Jahre steckte
01:16:00 Gute Effekte und bizarre Kürzungen in der Kinofassung
01:26:00 Der Xenomorph in ALIEN 3
01:43:00 Funktioniert es bis zu Ende 25 glatzköpfige gleiche Typen im Film zu haben?
01:51:00 Probleme mit Flow und Pacing
01:57:00 Trotz aller Probleme wirkt die SE erstaunlich konsistent
02:02:00 In welcher Fassung ist der Planet karger?
02:07:00 was genau ist Bishop II?
02:15:00 Soundeffekte und Schnitte
02:27:00 Wir Nitpicken uns mit Kleinkram langsam aus der Sendung


Zeugs aus der Sendung (Partner Links):

Und über diesen Amazon-Partnerlink (*) kommt ihr zur Amazon Startseite, wo ihr alle weiteren Filme, über die im Podcast gesprochen wurde (und natürlich auch jegliches weitere Produkt, das ihr haben wollt) suchen und kaufen könnt. Ihr zahlt nicht mehr als den regulären Amazon-Preis, aber für alles was ihr in den Warenkorb packt, nachdem ihr über unseren Link auf Amazon gelandet seid, bekommen wir einen kleinen Teil des Kaufpreises zur Refinanzierung unseres Podcasts ausgeschüttet. Win/Win, oder?!

Zusätzliche Info: Natürlich trackt Amazon über Cookies wo ihr her kommt, um den Kauf zuzuweisen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ET017 - Serielle Seltsamkeit im geliehenen Stream

Wir widmen uns dem heißen Scheiß der Stunde – Netflix’ Eigenproduktion STRANGER THINGS. Haben die Duffer Brothers mit ihrem Werk eine leere Nostalgie-Blase, oder doch liebevolle Reminiszenz an vergangene Tage geschaffen? Diese und mehr Fragen gilt es im Podcast ganz persönlich zu beantworten. Viel Spaß!



Direktlink – © by Netflix
Weiterlesen

© by X Verleih

ST009 - Ein Hologramm Für Den König (April 2016 | Feat. Joko)

avatar
Johannes von Longtake
Zum zweiten Mal dabei

Titelbild © by X Verleih


Es war Sneakzeit und Arne, wieder mit Joko vom Longtake Podcast im Gepäck, wurde für das Desaster letzte Woche entschädigt. Es kam EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG, der aktuelle Film von Tom Tykwer nach einem Roman von Dave Eggers. Dem Film fehlt zwar etwas der rote Faden und die finale Aussage, dennoch spricht er auf träumerisch-melancholische Art die Sinne an. Teils gestaltet sich das zwar etwas kitschig (was Joko erst nach der Aufnahme so richtig bewusst wurde), aber skurrile Momente, ein toller Schnitt, starke (Szenen)bilder, der tolle Score von Tykwer und Johnny Klimek, sowie genügend echtes Herz entschädigen dafür.



Direktlink – © by X Verleih & Warner
Weiterlesen