Startseite » Deutsches Genrekino

Schlagwort: Deutsches Genrekino

ET043 - Hecke, Laube, Genrezwerg #4 - Sie stechen 32 mal zu und sagen es war Notwehr (Feat. Merlin)

avatar Arne
Rennt mit Päckchen im Rucksack durch die Nacht.
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Rennt mit Runnern im Nacken durch Berlin
avatar Merlin Morzeck
Rennt mit der Kamera in der Hand hinterher

Titelbild © by Merlin Morzeck


Weiter geht’s mit unserer Erkundung des Deutschen Genrekinos. In Ausgabe 4 haben wir ein kleines Special für euch, es werden nicht nur wie üblich Filme zerredet, sondern unser Gast Merlin Morzeck gibt die ein oder andere Anekdote über das Filmemachen zum besten. Selbiges hat er nämlich in Form seines Abschlussfilms 32 (den ihr hier auf Amazon Prime sehen könnt) erfolgreich getan. Zusammen besprechen wir seinen eigenen Film, sowie die deutsche 2017er Dystopie IMMIGRATION GAME und quatschen  in de. fast 4h reichlich über Genre in Deutschland, Improvisation am Set, Wackelkamera, Verlust von Empathie und noch viel mehr. Viel Spaß!




Direktlink – © by Merlin Morzeck
Weiterlesen

© by Constantin Film

ET041 - Hecke, Laube, Genrezwerg #3 - Ein sicherer Job, Habibi!

avatar Arne
Tritt die Tür ein und fragt: wo sind die Batzen?
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Er hat ne neue Nummer, ne Niegel-Nagel-Neue-Nummer!

Titelbild © by Constantin Film


Boom! Schneller als ihr den Finger am Abzug durchziehen könnt, ist bereits der nächste Enough Talk! da. Wieder geht es um deutsches Genrekino und dieses Exemplar ist – im wahrsten Sinne des Wortes – großkalibrig. Mit Özgür Yildirim auf dem Regiestuhl und Moritz Bleibtreu in einer der Hauptrollen, geizt der 2018er Gangster-Kracher NUR GOTT KANN MICH RICHTEN nämlich nicht mit hochrangigem Personal. Und es zahlt sich aus: intensives Schauspiel, schonungslose Geschichte und ein umfassender Blick in die Schattenwelt des Frankfurter Drogenmillieus – Arne und Jens konnte der kompromisslose Film restlos überzeugen. Gönnt euch, Habibis!

Mehr deutsches Genre bei Enough Talk!



Direktlink – © by Constantin Film
Weiterlesen

© by EuroVideo Medien GmbH

ET040 - Hecke, Laube, Genrezwerg #2 - Evil-Twins in der Provinz

avatar Arne
Hysterischer Lauch
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Selbstsicherer Aggro

Titelbild © by EuroVideo Medien GmbH


Weiter geht’s – in der zweiten Ausgabe unserer Reihe Hecke, Laube, Genrezwerg befassen wir uns erneut mit einem Genrefilm aus Deutschland. FREDDY/EDDY von Tini Tüllmann ist ein empfehlenswerter Psychothriller in dem der Künstler Freddy tief in der fränkischen Provinz gegen die dunklen Triebe seines geheimnisvollen evil Twins – oder gar doch nur die eigene Psyche? – ankämpft. Gutes Schauspiel, dichte Atmosphäre, verdammt unangenehme Szenen und nur wenige Kunstfehler machen den Film zu einem äußerst gelungenen Debut. Genaueres könnt ihr in den zwei Stunden Podcast nach hören, die bis zur ausdrücklichen Spoilerwarnung auch frei von Infos über Hintergründe und Auflösung der Story bleiben. Viel Spaß!

Mehr deutsches Genre bei Enough Talk!



Direktlink – © by EuroVideo Medien GmbH

Weiterlesen