Startseite » Düster

Schlagwort: Düster

© by Universum Film

ET049 - Urbane Gewaltexzesse mit Karl Urban (und Tamino Muth)

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
avatar Tamino Muth Bitte Flattern! Icon

Titelbild © by Universum Film


Lange hat es gedauert, doch jetzt ist es so weit, die Zukunft ist da: Enough Talk! und Tamino reden über DREDD (2012) und JUDGE DREDD (1995). Also stellt den Podcatcher auf 0,1%ige Geschwindigkeit und genießt auf dem Flug aus dem 200. Stock unseren Megapodcast One. Viel Spaß, Rookies!



Direktlink – © by Universum Film
Weiterlesen

© by Sony Pictures

ET029 - 82 plus 35 gleich 2049

avatar Arne
Liebt ein Hologramm...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Hat Dinge gesehen...
avatar Jens
Mag künstliche Eulen...

Titelbild © by Sony Pictures


Believe it or not, zum ersten Mal wird ein Enough Talk!-Plan – zum Erscheinen der Fortsetzung ein Double Feature aus BLADE RUNNER und BLADE RUNNER 2049 zu besprechen – in die Tat umgesetzt. Wir klopfen uns auf die Schulter! Und weil, wie zu erwarten war, die Sendung voller Gespräche um moralische Fragen in der Erschaffung von Leben, Regen und Schnee in der fantastisch umgesetzten Filmwelt, multiple Charaktere und vielseitiges Schauspiel, etc. bereits lang genug dauert, sparen wir uns alle weiteren Worte. Viel Spaß!



Direktlink – © by Sony Pictures
Weiterlesen

© by Paramount

ET028.8 - Sei doch einfach ruhig, Trelkovsky! (Feat. Kamil)

avatar Arne
Hat die Nägel schön...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Kamil von den Archivtönen
Vermisst einen Zahn...

Titelbild © by Paramount


Der #horrorctober kocht, creept & slasht vor sich hin und wir bleiben am Ball – weil vor lauter Aufnahmen jedoch kein Platz mehr für langes Geschwafel bleibt, hier kurz und knapp, worum es dieses Mal geht – gemeinsam mit Kamil von den Archivtönen fragt Arne die Frage der Fragen: Wer ist Trelkovsky? Wir vermuten, dass der/die arme Mann/Frau das selbst nicht weiß, während er in einem Film über das Fremdsein, Identität, Nachbarschaft und ca. drölfzig weitere Themen fatalistisch seinem bösen Schicksal entgegen stolpert. Creepy und sehr gut, was die umstrittene Persönlichkeit Roman Polanski 1976 mit DER MIETER als Abschluss der Apartment-Trilogie ablieferte. Viel Spaß!



Direktlink – © by Paramount
Weiterlesen