Schlagwort: Autorenfilm

© by LEONINE

ET064 - Der falsche Karst im richtigen Monat

avatar
Arne
Macht nicht #horrorctober...
avatar
Jens
Feiert nicht Halloween...

Titelbild © by LEONINE


In Sendung #64 fangen wir ohne Thema an und enden in unserem 10. Round-Up, welches wir trotz Veröffentlichung an Halloween nicht dem #horrorctober, sondern der Aktion #52FilmByWomen widmen. Ein FIlm von vieren ist zwar ein Psychothriller mit Horror-Elementen, aber ansonsten gibt es keinen Horror, sorry.

Wir reden erstmal eine Menge wirren Unfug und dann über:

Viel Spaß!


Timecodes der Sendung
00:00:00 Komplett wirre Einleitung
00:12:00 Was machen wir denn in der 64. Sendung?
00:14:00 Keinen #horrorctober, aber einige Impressionen aus dem #52FilmsByWomen Filmjahr
00:27:00 Speziell zu SYSTEMSPRENGER, der brillant war
00:42:00 Und THE OLD GUARD, der egal war
01:06:00 Ein wenig Diskussion zu Actionfilmen
01:36:00 Und LATE NIGHT, der fein war
01:48:00 Und THE LODGE, der hart war
02:03:00 Mit SPOILER für ICH SEH, ICH SEH
02:10:00 Chauvi Jens switcht noch zu Männerfilmen – Adler Olsen Krimis…
02:17:00 …die inhaltlich THE HANDMAID’S TALE ähneln


Zeugs aus der Sendung (Partner Links):

Und über diesen Amazon-Partnerlink (*) kommt ihr zur Amazon Startseite, wo ihr alle weiteren Filme, über die im Podcast gesprochen wurde (und natürlich auch jegliches weitere Produkt, das ihr haben wollt) suchen und kaufen könnt. Ihr zahlt nicht mehr als den regulären Amazon-Preis, aber für alles was ihr in den Warenkorb packt, nachdem ihr über unseren Link auf Amazon gelandet seid, bekommen wir einen kleinen Teil des Kaufpreises zur Refinanzierung unseres Podcasts ausgeschüttet. Win/Win, oder?!

Zusätzliche Info: Natürlich trackt Amazon über Cookies wo ihr her kommt, um den Kauf zuzuweisen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

© by New Line Cinema

ET062.3 - Papa ist doof! (Feat. Bildnachwirkung)

avatar
Arne
Nur mit Stirnband anzutreffen...
avatar
Jens
Kann gut mit Aktien...
avatar
Nenad Todorovic
Hat seinen Schlagstock verloren...
avatar
Juri
Entschuldigt sich nicht dafür wer er ist...

Titelbild © by New Line Cinema


Nun ist es so weit, in unserer dritten Ausgabe des Clash Of The Andersons fahren wir (endgültig) die ganz schweren Geschütze auf. Auch wenn beide Andersons vorher schon prämierte Filme drehten, die als große Werke der Filmgeschichte gelten, sind es MAGNOLIA von 1999 und THE ROYAL TENENBAUMS von 2001, durch die sie unwiederbringlich in die erste Reihe der Filmschaffenden katapultiert wurden.

Beiden Filmen widmen wir jeweils ca. 2 Stunden, um in den Inhalt abzutauchen – Vater/Sohn-Beziehungen, unfassbares Schauspiel, Stil en masse, feine Kamera, ebenso feine Musik, kreatives Setdesign, tausend andere Themen, tief bewegende Emotionen, puuuuh. Es gibt verdammt viel zu besprechen, verdammt viel zu loben und – haltet euch fest – vor allem für Nenad verhältnismäßig wenig zu meckern. Awesome.

Ob sich der Punktestand von 6 zu 2 für Paul Thomas noch weiter ausgleichen wird? Hört selbst!



Direktlink – © by New Line Cinema



Direktlink – © by Touchstone Pictures Weiterlesen

© by Warner Home Video

ET062.2 - I'm In A Rush To Boogie More (Feat. Bildnachwirkung)

avatar
Arne
Träumt vom Mathematik-Stardom...
avatar
Jens
Hätte nie gedacht solche Söhne zu zeugen...
avatar
Nenad Todorovic
Hat einen der besten Namen...
avatar
Juri
Drückt 350 auf der Bench...

Titelbild © by Warner Home Video


“In zwei Jahren käme dann der zweite Teil”, sagten sie. “Die Reihe würde sicher gar ein 10 Jahres-Plan”, sagten sie. “Das verlaufe doch im Sande”, sagten sie.

Aber nix is, Freund_innen, nix is!

Um all die Zweifler Lügen zu strafen, haben wir, bereits wenige Tage nach dem Auftakt unseres Clash of the Andersons, zwischen Bienenzucht, Kalligrafie, Kettcar-Rennen und dem Dreh zum neusten Action-Sexfilm einen Slot frei gemacht und uns Nenad und Juri erneut ins Haus geholt. Um die Folgewerke der Wes und Paul Thomas Andersons “zu vergleichen”.

Mit 4 zu 0 für Paul Thomas startet die zweite Runde. FIGHT! Ob Wes mit RUSHMORE gegen den bärenstarken BOOGIE NIGHTS bestehen und vielleicht sogar seinen ersten Punkt erzielen kann, erfahrt ihr in der kurz und knackig gehaltenen Sendung.

Also Finger weg vom Koks und rein in den Podcatcher.

Weiterlesen