Startseite » Psychothriller

Schlagwort: Psychothriller

© by Alamode

ST016 - The Killing Of A Sacred Deer (2017)

avatar Arne
Schnippelt am offenen Herzen...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by Alamode


Im letzten Podcast des Jahres möchten wir, bzw. Arne, euch Yorgos Lanthomos’ THE KILLING OF A SACRED DEER ans Herz legen. Der Film, der seit dem 28. Dezember in den deutschen Kinos läuft, war ein Most Wanted 2017 und hat trotz mächtiger Erwartungshaltung nicht enttäuscht. Warum? Krasse Motive, geniale Form, unangenehmer Sound (hier hören), aber hört es einfach in der Sendung!

Enough Talk! wünscht einen guten Rutsch



Direktlink – © by Alamode
Weiterlesen

© by Sony Pictures Home Entertainment

ET028.12 - Berlin, Berlin, gefangen in Berlin!

avatar Arne
Chillt im Massagesessel...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Schließt die Tür ab...

Titelbild © by Sony Pictures Home Entertainment


Der #Horrorctober neigt sich dem Ende und in der 12. Episode nehmen wir uns einem australischen Filmchen mit deutscher Beteiligung an, welches dieses Jahr auf den FFF Nights lief – BERLIN SYNDROME, eine Mischung aus Abduction-Horror und Psychodrama ging für Jens nicht so recht, für Arne aber ganz gut auf. Um zu ergründen warum, hängen wir auch noch eine kleine Diskussion unserer persönlichen Definitionen des Begriffes Horror hinten dran.

Falls das der letzte #horrorctober-Cast für dieses Jahr war, danken wir für euren support und hoffen es hat gefallen.



Direktlink – © by Sony Pictures Home Entertainment
Weiterlesen

© by Netflix

ET028.6 - Gerald spielt mit blauen Pillen

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by Netflix


Ach Gerald, hättest du doch die rote Pille genommen…

Wobei? Dann gäbe es am Ende des Films wahrscheinlich ein abusive Asshole und eine vergewaltigte Frau mehr auf der Welt. Also ist es wohl gut so, dass der unsympathische Herr sich zu Beginn von GERALD’S GAME eine Viagra rein trimmt, die ihn kurz danach das Leben kostet und seine arme Frau Jessie allein und ans Bett gefesselt zurück lässt. Warum der Film trotz dieser krassen Prämisse für Arne nicht aufging, erzählt er euch in dieser, zur Abwechslung mal wirklich kurzen Solo-Nummer. #horrorctober-Podcast Nr. #6, viel Spaß!



Direktlink – © by Netflix
Weiterlesen