Startseite » Mord

Schlagwort: Mord

© by Pandastorm Pictures

ET042.3 - Amerikanische Jugend in Retrospektive

avatar Arne
Der nette Nachbar...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Das scharfe Katana...
avatar Jens
Die morbide Waldfee...

Titelbild © by Pandastorm Pictures


Dritte Sendung zum #horrorctober returns, dieses Mal geht es um Retro-Horror. Wir reisen in den Nostalgie-geschwängerten SUMMER OF ’84 (der erst gestern in der regulären Edition erschienen ist), um mit einer Bande Jungs ein mysteriöses Abenteuer zu erleben. Funky. Deutlich morbider geht es dann in den Neunzigern zu, denn ein Katana heißt nichts Gutes – es bahnen sich SUPER DARK TIMES an. Viel Spaß mit diesem Besprechungs-Double-Feature.



Direktlink – © by Pandastorm Pictures
Weiterlesen

© by Universal Pictures Germany

ET042.1 - Verstrahlte Hexen poltern sehenden Auges durch Berge und Wälder

avatar Arne
Zu viel Strahlung abbekommen...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Zu viel Gottesfurcht im Schero...

Titelbild © by Universal Pictures Germany


Buuh! Na, da habt ihr euch aber erschreckt, was? Der Enough Talk! spukt sich zu seinem vierten Geburtstag zurück in euren Podcatcher, um im October wieder Horrorfilme zu besprechen. Mal wieder #horrorctober, dieses Jahr nennt sich das ganze #horrorctober returns und läuft ab – nach 5 Jahren kann man das wohl sagen – wie immer. In der ersten Sendung quatschen wir über unser Verhältnis zum Horror an sich, über Whiskey und Kaffee, sowie gleich über fünf gesehene Filme (Poltergeist (1982), The Hills Have Eyes (1977), Get Out, The Eyes Of My Mother, The Witch). Viel Spaß damit!



Direktlink – © by Universal Pictures Germany
Weiterlesen

© by EuroVideo Medien GmbH

ET040 - Hecke, Laube, Genrezwerg #2 - Evil-Twins in der Provinz

avatar Arne
Hysterischer Lauch
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Selbstsicherer Aggro

Titelbild © by EuroVideo Medien GmbH


Weiter geht’s – in der zweiten Ausgabe unserer Reihe Hecke, Laube, Genrezwerg befassen wir uns erneut mit einem Genrefilm aus Deutschland. FREDDY/EDDY von Tini Tüllmann ist ein empfehlenswerter Psychothriller in dem der Künstler Freddy tief in der fränkischen Provinz gegen die dunklen Triebe seines geheimnisvollen evil Twins – oder gar doch nur die eigene Psyche? – ankämpft. Gutes Schauspiel, dichte Atmosphäre, verdammt unangenehme Szenen und nur wenige Kunstfehler machen den Film zu einem äußerst gelungenen Debut. Genaueres könnt ihr in den zwei Stunden Podcast nach hören, die bis zur ausdrücklichen Spoilerwarnung auch frei von Infos über Hintergründe und Auflösung der Story bleiben. Viel Spaß!

Mehr deutsches Genre bei Enough Talk!



Direktlink – © by EuroVideo Medien GmbH

Weiterlesen