Startseite » 2000er

Schlagwort: 2000er

© by Universal Pictures Germany

ET042.4 - Mentale Spaltung mit der Kreissäge

avatar Arne
Gespaltenes Verhältnis zur Gewalt.
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Gespaltene Jingles auf dem Soundboard.

Titelbild © by Universal Pictures Germany


Die Uhren sind bereits weiter getickt, doch wir lassen es uns nicht nehmen, nachdem wir zuvor nur 12 von 13 Filmen geliefert haben, den letzten Sargnagel auf den Deckel des #horrorctober returns zu kloppen. Ursprünglich als Round-Up geplant, entfaltet unser Sabbelschwall mal wieder ungeahnte Ausmaße, weswegen wir dank ausufernder Diskussionen über die Nutzung psychischer Krankheiten für reißerische filmische Zwecke, Gewalt im Film allgemein, sowie die Notwendigkeit von Trigger-Warnings vor Terrorfilmen im Endeffekt “nur” M. Night Shyamalan’s dritten guten Film SPLIT und Alexandra Aja’s 2003er Terror-Kracher HIGH TENSION besprechen. Sollte reichen.



Direktlink – © by Universal Pictures Germany
Weiterlesen

Universum Film

ET039 - Bronson, Bruce & Bacon ballern blind und brachial auf Banden, Bilder & Bösewichte

avatar Arne
Eiskalt...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Noch kälter...

Titelbild © by Universum Film


Tut man ihnen nur genug Unrecht, nehmen “echte Männer” (sic!) das Gesetz (und die Knarre) selbst in die Hand – vor allem, wenn ihr Name mit B beginnt.

Zum Release des Remakes DEATH WISH (2018) besprechen wir den Film und das “Original” EIN MANN SIEHT ROT von 1974, sowie James Wan’s Neuinterpretation DEATH SENTENCE von 2007 gleich mit. Moral, Selbstjustiz, Waffenkult, Manneskraft, Polizei, Recht, Gesellschaft – die Themen die der Stoff hergibt sind umfangreich. Also ladet den Podcatcher durch und geht raus, in die dunklen Straßen, wo Gesindel sich herumtreibt und Filmfans mit Mitteilungsbedürfnis stundenlang ins Mic faseln.

Viel Spaß!



Direktlink – © by Universum Film
Weiterlesen

Copyright by Wiederaufführung

ET031 - Der koreanische #(ne)O(rientalic)weSTERN 2018 (Feat. David)

avatar Arne
Ist zu alt für den Scheiß...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar David X. Noack
Ist zu weird für den Schatz...

Titelbild © by Wiederaufführung


Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – nachdem Arne und Gast David X. Noack diese Sendung hier bereits vor 6 Monaten (bzw. munkelt man im Saloon des Geistermarktes, dass es sogar 10 waren) aufnehmen wollten, aber zunächst wegen Arne’s Wüstenstaub-induzierter Heiserkeit und dann David’s Reisen durch die Steppen dieser Welt verschieben mussten, bot nun der diesjährige #OweSTERN (ihr wisst schon, Western an Ostern gucken, da gab es in den letzten Jahren schon Sendungen zu) endlich die Gelegenheit Nägel mit Köpfen zu machen. Oder eben Schüsse mit Colts, denn es geht um die zwei Western des koreanischen Virtuosen Kim Jee-woon – sein 2008er “orientalischen Kimji-Streifen” THE GOOD, THE BAD & THE WEIRD, sowie das 2013er Neowestern-US-Debut THE LAST STAND mit dem Governator. Viel Spaß!

Links aus der Sendung



Direktlink – © by Splendid
Weiterlesen