(c) Enough Talk! V Second Unit
(c) Enough Talk! V Second Unit

DT016 - Enough V Unit Jahresrückblick 2016

avatar Arne
Der Schlawiner
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Christian Steiner
Der Restriktor
Bitte flattern! Icon Bitte beschenken! Icon

Man glaubt es kaum – da hat das Jahr schon ganze 365 Tage und ist trotzdem wieder fast vorbei. Regelrecht gespenstisch. Wie auch vor 12 Monaten schon, gönnt Arne sich mit der Second Unit – genau genommen Christian, denn dieses Jahr ist Tamino nicht dabei, der guckt nur noch 80er – einen Blick zurück auf das deutsche Kino- und Heimkino-Jahr. Viele Filme, manche im Detail diskutiert, andere bloß als dringende Empfehlung (bzw. Warnung) angerissen, füllen diese gut gelaunten drei Stunden. Habt Spaß damit, vielleicht ist ja eine frische Meinung für euch dabei.

Danke für die vielen netten Worte und den Support liebe Hörer – wir sehen und hören uns in 2017!

Kleine Info zur Übersicht: Diese Episode erscheint in beiden Feeds und ist daher mit dem ersten Second Unit-Holidayspecial dieses Jahres (so gut wie) identisch.


Timecodes der Sendung
00:00:00 warmQUATSCHen
00:02:45 Was haben wir vom Filmjahr 2016 erwartet?
00:20:30 Beide: Anomalisa
00:34:00 Beide: Findet Dorie
00:42:00 Beide: Doctor Strange
00:57:00 Beide: Batman V Superman – Dawn Of Justice (Kinoversion)
01:26:00 Beide: The Hateful Eight
01:42:00 Arne: The Revenant
01:50:45 Beide: 10 Cloverfield Lane
01:56:00 Beide: Der Nachtmahr
02:03:45 Beide: Schrotten
02:11:45 Arne: Arrival
02:18:30 Christian: Before The Flood
02:25:00 Arne: Raman Raghav 2.0
02:30:00 Christian: Deadpool
02:33:45 Arne: The Whispering Star
02:38:00 Christian: What We Become
02:41:00 Arne: The Lobster
02:45:30 Christian: Suicide Squad
02:53:00 Arne: The Assassin
03:01:30 Christian: Barry
03:09:00 Kleines Fazit, Danke und ByeBye


Und über dieses Amazon-Widget könnt ihr alle Filme, über die im Podcast gesprochen wurde (und natürlich auch jeden anderen, den ihr haben wollt) suchen und bestellen. Wenn ihr dann etwas kauft, habt ihr frische BDs & DVDs und wir bekommen einen kleinen Teil des Kaufpreises gut geschrieben, um unsere Server zu bezahlen, ohne dass es für euch mehr kostet. Win/Win, oder?


Der Audio-Platzhalter, welcher im Podcast Schnitte markiert, stammt aus CONAN, DER ZERSTÖRER (Amazon Partner Link). Das Copyright liegt bei 20th Century Fox.

One comment

  1. Lydia says:

    Nach eurem aktuellen Jahresrückblick hatte ich Lust auf noch einen. Daher habe ich mir den hier vorgenommen und sehe, da gibt es auch noch Nachholbedarf. DER NACHTMAHR wollte ich schon längst mal sehen. Aber der taucht einfach nicht bei den gängigen Anbietern in der Flatrate auf. Doof. Ich halte die Augen weiter offen.
    Ist immer wieder schön, wenn eure gegensätzlichen Meinungen aufeinanderprallen und ihr so viele Argumente bringt, die irgendwie alle plausibel sind. Da zeigen sich die wunderbaren Graustufen des Lebens ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.