Startseite » Netflix

Schlagwort: Netflix

(c) Enough Talk! V Second Unit

ET048 - Let's Beam The Stream (Feat. Christian)

avatar Arne
Will beamen...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Christian Steiner
Will streamen...
Bitte flattern! Icon Bitte beschenken! Icon

Weil die zwei sonst viel zu viel über Superhelden reden, ist Christian Steiner mal “privat” zu Gast und redet mit Arne – frei nach dem Motto: wir drücken mal Aufnahme und das Thema ergibt sich schon – über Beamer, Heimkino, Filme sammeln, Streaming und die Zersplitterung des Marktes in der nahen Zukunft. Ohne es zu wollen, kam also das lang geplante Follow-Up zu Enough Talk! #19 bei diesem Freestyle heraus. Viel Spaß!


Timecodes der Sendung
00:00:00 Arne hat Christian, so, weil Jens ist nicht da, is irgendwie so näää
00:03:00 Heimkino, Kino, Smartphones und Popcorn…
00:48:00 …sowie Streaming, physische Datenträger, Film-Erbe & -Verfügbarkeit…
01:16:00 …und die Verwertung von Werken auf allen wegen, Incl. Festivals und Co.
01:36:00 Zersplittern der Streaming-Monopole zu neuen TV Networks

© by Netflix

ET030 - Bunt ist die Mutation und Blendgranatenstark!

avatar Arne
Wächst eine Blume aus der Nase...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Wächst ein Schädel aus dem Auge...
avatar Jens
Wächst ein Kristall aus dem Zehennagel...

Titelbild © by Netflix


Tief in der Zone, wo Naturgesetze anders sind und Phänomene unerklärbar, wartet ein außerirdisches Artefakt darauf das Leben unserer Protagonist(inn)en zu verändern. Klingt grob nach den Strugatzkis und Tarkovski? Nee, wir reden über ANNIHILATION von Alex Garland, der auf dem gleichnamigen Roman von Jeff Vandermeer basiert. Bunte Blumen, groteske Mutationen, (un)nötige Flashbacks – nachdem wir um die international fehlende Kino-Auswertung getrauert, sowie den obligatorischen “wir versuchen Netflix zu verstehen”-Umweg hinter uns gebracht haben, geht es dem EX MACHINA-Nachfolger an den Kragen. Ist das alles stimmig, besteht es unter dem eigenen Anspruch die dichte Atmosphäre des Romans einzufangen und sind wir völlig zufrieden? Größtenteils! Solltet ihr gucken – viel Spaß!



Direktlink – © by Paramount/Netflix
Weiterlesen

© by Netflix

ET028.6 - Gerald spielt mit blauen Pillen

avatar Arne Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne's Film-Wishlist Icon

Titelbild © by Netflix


Ach Gerald, hättest du doch die rote Pille genommen…

Wobei? Dann gäbe es am Ende des Films wahrscheinlich ein abusive Asshole und eine vergewaltigte Frau mehr auf der Welt. Also ist es wohl gut so, dass der unsympathische Herr sich zu Beginn von GERALD’S GAME eine Viagra rein trimmt, die ihn kurz danach das Leben kostet und seine arme Frau Jessie allein und ans Bett gefesselt zurück lässt. Warum der Film trotz dieser krassen Prämisse für Arne nicht aufging, erzählt er euch in dieser, zur Abwechslung mal wirklich kurzen Solo-Nummer. #horrorctober-Podcast Nr. #6, viel Spaß!



Direktlink – © by Netflix
Weiterlesen