Schlagwort: New York

© by New Line Cinema

ET062.3 - Papa ist doof! (Feat. Bildnachwirkung)

avatar
Arne
Nur mit Stirnband anzutreffen...
avatar
Jens
Kann gut mit Aktien...
avatar
Nenad Todorovic
Hat seinen Schlagstock verloren...
avatar
Juri
Entschuldigt sich nicht dafür wer er ist...

Titelbild © by New Line Cinema


Nun ist es so weit, in unserer dritten Ausgabe des Clash Of The Andersons fahren wir (endgültig) die ganz schweren Geschütze auf. Auch wenn beide Andersons vorher schon prämierte Filme drehten, die als große Werke der Filmgeschichte gelten, sind es MAGNOLIA von 1999 und THE ROYAL TENENBAUMS von 2001, durch die sie unwiederbringlich in die erste Reihe der Filmschaffenden katapultiert wurden.

Beiden Filmen widmen wir jeweils ca. 2 Stunden, um in den Inhalt abzutauchen – Vater/Sohn-Beziehungen, unfassbares Schauspiel, Stil en masse, feine Kamera, ebenso feine Musik, kreatives Setdesign, tausend andere Themen, tief bewegende Emotionen, puuuuh. Es gibt verdammt viel zu besprechen, verdammt viel zu loben und – haltet euch fest – vor allem für Nenad verhältnismäßig wenig zu meckern. Awesome.

Ob sich der Punktestand von 6 zu 2 für Paul Thomas noch weiter ausgleichen wird? Hört selbst!



Direktlink – © by New Line Cinema



Direktlink – © by Touchstone Pictures Weiterlesen

Universum Film

ET039 - Bronson, Bruce & Bacon ballern blind und brachial auf Banden, Bilder & Bösewichte

avatar
Jens
Noch kälter...

Titelbild © by Universum Film


Tut man ihnen nur genug Unrecht, nehmen “echte Männer” (sic!) das Gesetz (und die Knarre) selbst in die Hand – vor allem, wenn ihr Name mit B beginnt.

Zum Release des Remakes DEATH WISH (2018) besprechen wir den Film und das “Original” EIN MANN SIEHT ROT von 1974, sowie James Wan’s Neuinterpretation DEATH SENTENCE von 2007 gleich mit. Moral, Selbstjustiz, Waffenkult, Manneskraft, Polizei, Recht, Gesellschaft – die Themen die der Stoff hergibt sind umfangreich. Also ladet den Podcatcher durch und geht raus, in die dunklen Straßen, wo Gesindel sich herumtreibt und Filmfans mit Mitteilungsbedürfnis stundenlang ins Mic faseln.

Viel Spaß!



Direktlink – © by Universum Film
Weiterlesen

Copyright by SONY Pictures

ST001 - The Night Before (November 2015)

avatar
Arne
Erstmalig alleine am Mikro

Titelbild © by SONY Pictures


Alternativer Player:

[audio: https://www.enoughtalk.de/podcast/sneak-talk-001-the-night-before-november-2015.mp3]

Experiment.. Neues Format!

Ich (Arne) gehe wieder regelmäßig Montags in die Sneak-Preview und werde euch, um mal wieder etwas Wind in den Feed zu bringen und ein wenig Tagesaktualität bei Enough Talk! zu schaffen, von nun an in kurzen (haha), knappen und Spoiler-freien Reviews den jeweiligen Film vorstellen. War etwas seltsam alleine am Mikro zu sitzen, aber motiviert mich direkt dazu es öfter zu tun, um in den Flow zu finden. Stick to the Plan – mal sehen wie lang das gut geht, ohne dass die Enough Talk!’sche Schluderigkeit Einzug hält.

Falls ich Plauder-willige Begleitung in der Sneak habe, verirrt sich vielleicht auch die ein oder andere neue Stimme in die kommenden Sendungen. Wir werden sehen

Dieses Mal lief THE NIGHT BEFORE (in Deutschland als DIE HIGHLIGEN DREI KÖNIGE im Verleih), der am 26. November in den Kinos anläuft. Inszeniert von Jonathan Levine (bekannt u.A. durch THE WACKNESS), haut der Film uns den typisch-infantilen Seth Rogen-Humor um die Ohren, aber hört einfach selbst und lasst mal eine Meinung da, was ihr von dem Format haltet.

Weiterlesen