Schlagwort: Russland

ET058 - Niemand darf in meine Wohnung!

avatar Arne
Schlägt Hämmer...
Arne\\\'s Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne\\\'s Musik-Wishlist Icon Arne\'s Lese-Wishlist Icon Arne\'s Game-Wishlist Icon Arne\\\'s Film-Wishlist Icon
avatar Fabian
Wirft Fernseher...
avatar Jens
Schießt Flinten...
avatar René
Frisst Würste...

Titelbild © by Pierrot Le Fou


Im neuen Podcast stellen wir einen neuen, pikanten Rekord auf. Satte 100 Minuten quatschen wir uns warm, faseln von Netflix-Serien wie WITCHER und allerlei Games, liefern ein mini-Review zu Scorsese‘s monumentalem Spätwerk THE IRISHMAN, widmen uns weniger bekannten Studio Ghibli Filmen wie ARRIETY oder DIE CHRONIKEN VON ERDSEE (Fabi hat übrigens das Buch gelesen) und René liefert eine improvisierte Top 3 für 2019 nach, bevor wir dann tatsächlich zum Main-Event kommen…

Unserer Review des russischen Festival-Hits WHY DON’T YOU JUST DIE?, dem Langfilm-Debut des Nanostrukturwissenschaftlers (ja, ihr lest richtig) Kirill Sokolov. Der Film ist ein irrer Mix zahlreicher popkultureller Einflüsse, verdammt blutig, noch makaberer und macht richtig Laune, weil das alles mit viel Humor erzählt und fein in Szene gesetzt ist.

Falls ihr euch jetzt denkt: “Is ja jut, was ihr da wieder für obskuren Kram raussucht, aber wo zum Teufel soll man das gucken?”, können wir euch beruhigen. Am 27. März erscheint er als Mediabook, BD, DVD und Download bei Pierrot Le Fou. Und an die hauen wir gleich ein doppeltes Enough Talk!’sches “Fättes Märci” raus, denn zum einen haben sie uns ermöglicht das splatterige Kammerspiel vorab zu sehen und zum anderen haben sie auch noch zwei DVDs für ein Gewinnspiel gesponsert.

Um eine der zwei Discs zu gewinnen, beantwortet einfach die Frage aus dem Review bis Freitag den 3. April, 23:59 Uhr hier in den Kommentaren. Das Los entscheidet. Und natürlich auch, wer René 100 Euro überwiesen hat…


Update 8. April: Gewinnspiel beendet. Gewonnen haben Max und Christiane, die als erstes und drittes kommentiert haben

Ausgangslage.

Setup des Zufallsgenerators
Setup des Zufallsgenerators

Ergebnis.

Ergebnis des Zufallsgenerators
Ergebnis des Zufallsgenerators


Direktlink – © by Pierrot Le Fou
Weiterlesen

© by Trigon Film

GT001 - Tief in die (Ost)zone!

avatar Arne Arne\\\'s Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne\\\'s Musik-Wishlist Icon Arne\'s Lese-Wishlist Icon Arne\'s Game-Wishlist Icon Arne\\\'s Film-Wishlist Icon
avatar Fabian

Titelbild © by Trigon Film


Und da ist es, unser nächstes Spin-Off: Global Talk!

Euch erwarten ehrfürchtige Expeditionen in die unheimlichsten Zonen der filmischen Weltkarte, unter anderem Namen veröffentlicht und doch das Selbe, diffus wie Nebelschwaden über zerfallenen Industrie-Ruinen – irgendwie müssen wir es ja schaffen, euch den Überblick verlieren zu lassen. Auf dass ihr vom rechten Feed abkommt, Schraubenmuttern werfen müsst, um zu prüfen, ob der nächste Download sicher ist, ja ob er überhaupt das darstellt, was er vorgibt zu sein? Oder euch wie ein Fleischwolf zerreißen wird? Wird euer innigster Wunsch nach einer gelungenen Filmbesprechung in Erfüllung gehen? Oder fordert das giftige Gestammel auf dem Weg zum Ziel zu früh seinen Tribut?

Reichlich kryptisches Geschwafel, welches euch als Wink mit dem Zaunpfahl vermitteln soll, dass wir, Arneg Arnesowitch Gaidaski und Fabixej Fabinowitsch Seidelkov, in der ersten Episode nach Russland gereist sind, um STALKER von Andrei Tarkovsky zu besprechen. Mit anderen Worten: uns blauäugig ein Monstrum von Film in die Sendung geholt haben, dessen Themenreichtum und Deutungsmöglichkeiten dreifach den Rahmen sprengen (und uns vor merkliche inhaltliche und konzeptionelle Probleme stellten) – warum auch kleine Brötchen backen? Aber vielleicht funktioniert der Podcast ja wie dieses Meisterwerk des Kinos, nimmt euch in einem fragmentarischen Schwebezustand gefangen und ist für jeden Hörer etwas anderes, weil vage Andeutungen auf eigene Faust weitergedacht werden wollen?

Sagt ihr es uns, wir wissen es nicht. Darauf ‘nen Vodka. Na Sdorowje!



Direktlink – © by Trigon Film
Weiterlesen