© by Concorde Film
© by Concorde Film

ET060 - Sie haben mich ins Gesicht gefilmt! (Feat. Brainflicks)

avatar Arne
Droppt Management Phrasen...
Arne\\\'s Helden- & Comic-Wishlist Icon Arne\\\'s Musik-Wishlist Icon Arne\'s Lese-Wishlist Icon Arne\'s Game-Wishlist Icon Arne\\\'s Film-Wishlist Icon
avatar Jens
Pusht Selbstoptimierung...
avatar Christiane Attig
Ist harte Arbeiterin...
avatar Julius Herold
Lebt den American Dream...

Titelbild © by Concorde Film


Vor nur 14 Monaten luden wir sie ein, damals der aufsteigende Stern am Himmel des deutschen Sensations-Podcastings. Heute sind sie endlich da, haben ein kurzes Zeitfenster zwischen Accounting, Online-Business-Seminaren und dem Katalogisieren der eigenen Podcast-Gastspiele auf dem PC (an dem sie nonstop sitzen) gefunden, sind im Mustang vorgefahren und mittlerweile kein unbeschriebenes Blatt mehr. Nein, durch harte Arbeit und andauernde Persistenz beim Erreichen ihres Leipzigan Dreams, sind Brainflicks längst in der A-List der deutschsprachigen Film-Casts angekommen. Können wir stemmen, nach unserer letzten Episode schweben wir schließlich auch in anderen Sphären.

Also freuen wir uns, endlich gemeinsam in die Psyche einer verdammt großartig geschriebenen Filmfigur einzusteigen und das Handeln des moralisch verkommenen Lou Bloom in NIGHTCRAWLER zu zerpflücken. Moral, Medien, Sensationslust und viel mehr kommen in gemütlicher Runde auf den Tisch. Viel Spaß.

Übrigens: Die 14 Monate lagen nicht and Juliane und Christus – Enough Talk! at it’s best…



Direktlink – © by Concorde Film


Timecodes der Sendung
00:00:00 Warmlabern mit Brainflicks
00:06:00 Unsere Gäste attestieren sich selbst exzellenten Musikgeschmack
00:16:00 Wes Anderson und die Augsburger Puppenkiste
00:21:00 Horror-Thrills und Freizeitparks
00:29:00 Unsere Gäst_Innen stellen sich vor
00:40:00 Hölle+ ist da und Julius hat es
00:50:00 Wir besprechen NIGHTCRAWLER
00:58:00 Was wissen wir über Dan Gilroy?
01:05:00 Wie hat er angefangen NIGHTCRAWLER zu entwickeln?
01:15:00 Wer ist eigentlich dieser Lou und was macht er?
01:34:00 Seine Psyche ist eine gute -pathie (Pardon the Pun)
01:42:00 Worum geht es im Film?
01:46:00 Die Hauptsächlichen Themen um Moral, Medien, Kapitalismus und Filmemachen, etc.
02:12:00 Kann Lou Bloom zu einem modernen Gordon Gecko werden?
02:22:00 Form und Klang…
02:35:00 …und brillante Dialoge und Schauspiel
02:58:00 Abschließende Worte


Zeugs aus der Sendung (Partner Links):

Und über diesen Amazon-Partnerlink (*) kommt ihr zur Amazon Startseite, wo ihr alle weiteren Filme, über die im Podcast gesprochen wurde (und natürlich auch jegliches weitere Produkt, das ihr haben wollt) suchen und kaufen könnt. Ihr zahlt nicht mehr als den regulären Amazon-Preis, aber für alles was ihr in den Warenkorb packt, nachdem ihr über unseren Link auf Amazon gelandet seid, bekommen wir einen kleinen Teil des Kaufpreises zur Refinanzierung unseres Podcasts ausgeschüttet. Win/Win, oder?!

Zusätzliche Info: Natürlich trackt Amazon über Cookies wo ihr her kommt, um den Kauf zuzuweisen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

One comment

  1. Lydia says:

    Schöne Episode!
    Damals im Kino war der Film echt beeindruckend und beklemmend. Euer Besuch hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Da werde ich wohl mal bei Brainflicks vorbeischauen müssen 🙂 Psychologie hat sich in den letzten Jahren zu einer meiner liebsten Thematiken bei Filmen entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.