© by Paramount
© by Paramount

Enough Talk! #028.8 – Sei doch einfach ruhig, Trelkovsky! (Feat. Kamil)

avatar Arne
Hat die Nägel schön...
Arne's Helden- & Comic-Wishlist Icon Jacker bei Flattr Icon Arne's Film-Wishlist Icon
avatar Kamil L.
Vermisst einen Zahn...

Titelbild © by Paramount


Der #horrorctober kocht, creept & slasht vor sich hin und wir bleiben am Ball – weil vor lauter Aufnahmen jedoch kein Platz mehr für langes Geschwafel bleibt, hier kurz und knapp, worum es dieses Mal geht – gemeinsam mit Kamil von den Archivtönen fragt Arne die Frage der Fragen: Wer ist Trelkovsky? Wir vermuten, dass der/die arme Mann/Frau das selbst nicht weiß, während er in einem Film über das Fremdsein, Identität, Nachbarschaft und ca. drölfzig weitere Themen fatalistisch seinem bösen Schicksal entgegen stolpert. Creepy und sehr gut, was die umstrittene Persönlichkeit Roman Polanski 1976 mit DER MIETER als Abschluss der Apartment-Trilogie ablieferte. Viel Spaß!



Direktlink – © by Paramount


Timecodes der Sendung
00:00:00 Begrüßung
00:05:00 Roman Polanski, sein Werk, seine Vergangenheit
00:13:00 Der Plot des Films
00:16:00 Empfinden und konkrete Themen des Films
00:25:00 Nachbarschaft und Anonymität
00:33:00 Fremd und ausgeschlossen in einem fremden Land
00:41:00 Trelkovsky wird nicht wahrgenommen
00:50:00 Freund und Feind und Realität und Wahn verschmelzen
00:58:00 Wer bin ich, was ist Identität?
01:04:00 Aggressive Sexualität und Rollenbilder
01:10:00 Hieroglyphen und Religion
01:13:00 Fazit und raus


Mehr #horrorctober bei Enough Talk!


Zeugs aus der Sendung kaufen:

Und über dieses Amazon-Widget könnt ihr all den weiteren Kram, über den im Podcast gesprochen wurde suchen. Wenn ihr dann etwas kauft, habt ihr frische BDs & DVDs und wir bekommen einen kleinen Teil des Kaufpreises gut geschrieben, um unsere Server zu bezahlen, ohne dass es für euch mehr kostet. Win/Win, oder?

Kommentar verfassen